Wohngruppe Spindelstraße

Die Wohngruppe Spindelstraße liegt in der Nähe des Stadtzentrums und grenzt an die Otto-Brenner-Straße an. Im Anbau des Hauses befindet sich dank der Aktivitäten des Fördervereins von Wohngemeinschaften e.V. ein eigenständiger Platz für besonders intensives stationär Betreutes Wohnen.

Die Einrichtung im Haus erstreckt sich über drei Etagen. Während im Erdgeschoss die Gemeinschaftsräume wie Wohn-/Esszimmer, Küche, Büro und Hausaufgaben-/PC-Zimmer liegen, befinden sich in den oberen Etagen die Einzelzimmer der Kinder und Jugendlichen. Außerdem gibt es im zweiten Stockwerk den Verselbstständigungsbereich. Im Keller befinden sich ein Freizeitkeller, Waschkeller und ein Fahrradraum.

In der Spindelstraße leben 10 männliche und weibliche Jugendliche. Beschäftigt sind hier auf Vollzeit umgerechnet 5,2 MitarbeiterInnen und eine Hauswirtschaftskraft.